Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

 
Bestellung:
Erst nach erfolgter schriftlicher oder mündlicher Bestätigung unsererseits erhält ein Auftrag seine Gültigkeit. Es bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung bei Annulierung von Aufträgen, Ergänzungen, Änderungen oder anderen mündlichen Vereinbarungen. Bestickte Artikel sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Stückzahlen bei Aufnähern:
Wir müssen uns aus produktionstechnischen Gründen Mehr- oder Minderlieferungen von ca. 10% vorbehalten.

Kopierschutz / Urheberrechte:

Wir gehen grundsätzlich davon aus, dass im Vorfeld von unseren Auftraggebern Genehmigungen und Rechte für die Herstellung der uns in Auftrag gegebenen Artikel/Logos beschafft wurden.

Versand:
Der Versand der Artikel erfolgt auf dem jeweils günstigsten Weg.
Versand- und Verpackungskosten werden, sofern nicht anders vereinbart zum Selbstkostenpreis dem Kunden in Rechnung gestellt.

Lieferzeit:
Terminwünsche werden, wann immer möglich, von uns berücksichtigt. Lieferverzögerungen berechtigen den Käufer jedoch weder zur Auftragsannulierung noch zu irgendwelchen Schadensersatzforderungen.

Zahlungsbedingungen:
Auch wenn im Auftrag des Kunden andere Zahlungskonditionen vorgemerkt sind, haben die Zahlungsbedingungen der Firma Stickliesl Gültigkeit. Der Auftraggeber haftet gegenüber der Firma Stickliesl auch dann, wenn die Bestellung im Auftrag Dritter ausgeführt wird. Unsere Preise verstehen sich inkl. MwSt., zuzüglich Porto und Verpackung.

Stickdateien:
Stickdateien und Stickprogramme bleiben in jedem Falle Eigentum der Firma Stickliesl, auch wenn diese dem Kunden berechnet wurden. Sie sind Hilfsmittel, die für die Stickmaschine erforderlich sind.

Direktstickereien:
Es wird für Direktstickereien unbedingt eine genaue Positionsbeschreibung oder Schablone bzw. Skizze  benötigt, ansonsten gehen wir davon aus, dass die genaue Position unserer Firma überlassen bleibt. Somit müssten wir diesbezügliche Beanstandungen ablehnen. Es können kleinere Abweichungen vorkommen, da das Positionieren von Hand von jedem Artikel einzeln ausgeführt wird.

Haftung:
Wir übernehmen keine Haftung von Druckstellen auf gewisse Materialien, die evtl. durch das Einspannen im Stickrahmen entstehen können. Im Normalfall sollten diese spätestens nach dem ersten Waschen wieder verschwinden. Ebenfalls kann es trotz größter Sorgfalt vorkommen, dass das Grundmaterial beim Aufnähen von Abzeichen etc. aus irgendeinem Grund beschädigt wird. Auch hierfür können wir keine Haftung übernehmen. Das Risiko ist somit ganz alleine vom Kunden zu tragen.
Material, Qualität und Farbdifferenzen der, von unseren Zulieferanten für Textilien wie T-Shirts, Sweat-Shirts, Polos, Hemden Frottèwäsche, etc liegen allein in deren Zuständigkeit und können von uns nicht beeinflusst werden.

Gerichtsstand:
Als Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag wird Schweinfurt vereinbart.
Schwanfeld, Im Februar 2004

Alle im Shop genannten Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer, jedoch ohne Versandkosten. Versandkosten werden zum Selbstkostenpreis in Rechnung gestellt.
Ein Preisirrtum im Shop bleibt vorbehalten.

Widerrufsbelehrung und BGB-Informationspflichten-Verordnung für den Warenkauf im Fernabsatz (Internet etc.)

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an: Stickliesl-Computerstickerei, Inh. Christa Stütz, Röthenweg 29, 97523 Schwanfeld.
Der Widerruf ist bei individuell bestickten Textilien nur bis zu deren Fertigung möglich.
Ein danach eingehender Widerruf ist ausgeschlossen, da es sich um Sonderanfertigungen handelt.
Kosten für Rücksendungen sind vom Käufer zu tragen.

Für individuelle Sonderanfertigungen bitte Kontakt per Mail, Fax oder  Telefon.